Weingut Bernhart · Stadecken-Elsheim · Tel.: 06130 1761 · Fax: 06130 949865

Bingen

Entfernung 26 km

Weltbekannt ist Bingen unter anderem durch den Binger Mäuseturm, in dem der Sage nach der geizige Bischof Hatto von Mäusen gefressen wurde.

Abwechslungsreich und voller Kontraste stellt sich Bingen heute dar. Zwischen Rhein und Nahe auf der einen und Kloppberg und Rochusberg auf der anderen Seite entfaltet sich die Stadt Bingen. Sie war für Menschen schon immer ein besonders günstiger Siedlungsraum. Von den nördlichen wie von den südlichen Eiszeiten gleichermaßen verschont, reichen die Spuren menschlicher Besiedlung weit zurück.

übrigens: Die Stadt ist 2008 dritter Ausrichter der rheinland-pfälzischen Landesgartenschau, nach Kaiserslautern und Trier.

Sehenswürdigkeiten

  • Binger Mäuseturm und Binger Loch
  • Ehemalige Stiftskirche Basilika St. Martin
  • Burg Klopp
  • Rheinanlagen
  • Rochuskapelle
  • Drususbrücke mit romanischer Brückenkapelle
  • Der alte Rheinkran
  • Haferkasten mit Stefan-George-Museum
  • Puricelli-Palais - Empirebau von 1780
  • ehemaliger Friedhof aus dem 19. Jahrhundert mit Napoleondenkmal
  • Historisches Museum am Strom „Hildegard von Bingen “
  • Villa Sachsen
  • Römische Villa Rustica im Binger Wald
  • Europareservat Rheinauen
  • Technisches Kulturdenkmal Reiterstellwerk Bingerbrück